änderungen & regeln im rahmen der hygieneverordnung

covid 19 – verhaltensregeln im studio

aufgrund der derzeitigen situation und den vorgegebenen rahmenbedingungen müssen wir folgende änderungen einführen. wir hoffen auf dein verständnis.

UPDATE vom 6. märz 2021 (allgemeinverfügung hygieneauflagen):

  • am allerwichtigsten: verzichte bei krankheitssymptomen auf deinen studiobesuch.
  • sofern schnell- oder selbstteste als zugangsvoraussetzung vorgeschrieben sind, müssen diese selbstteste durch einen nachweis glaubhaft gemacht werden können.
  • das tragen einer atemschutzmaske wird im eingangsbereich & in der umkleide empfohlen, wenn der mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.
  • nach betreten des studios: bitte händewaschen mit flüssigseife (oder handdesinfektion). denk bitte an dein eigenes handtuch, wir wollen unnötigen papierhandtüchermüll vermeiden.
  • bitte bring deine eigene matte mit, wenn möglich! wir haben reinigungs- und desinfektionsmittel für unsere matten. bei bedarf bring dir auch eine decke o.ä. mit, diese dürfen leider auch nicht benutzt werden. für die bolster bringe bitte ein handtuch zum drüber legen mit.
  • im yogaraum: die plätze sind begrenzt wegen mindestabstand, daher melde dich bitte vorab via doodle an. nutze die bodenmarkierungen zum auslegen deiner matte.
  • wir lüften die räume regelmäßig vor und nach den klassen und desinfizieren türklinken, WC, etc. regelmäßig.

vielen dank für dein verständnis! 🙂